Category Archives for Depressionen

Eine Frau am Gipfel eines Berges.

Warum hilft mir niemand? Werde aktiv!

Immer wieder erreichen mich E-Mails von Personen, die Hilfe brauchen, die nicht mehr wissen, was sie noch alles im Leben tun sollen, damit es ihnen endlich besser geht. Sie endlich wieder gesund werden. Keine Ängste mehr haben, keine Panikattacken.

Viele gehen jahrelang zur Therapie, fahren auf Reha, andere lassen sich ambulant in einer Klinik behandeln und einige, und das sind gar nicht so wenige, lassen sich sogar in Kliniken stationär aufnehmen.

Alle miteinander schlucken viele verschiedene Medikamente: Antidepressiva, Schlaftabletten, Beruhigungstabletten.

Sie nehmen sie pflichtbewusst ein, sprechen mit den Ärzten, Therapeuten und anderen Betroffenen. Während der Therapie geht es ihnen besser und dann naht das Ende des Aufenthaltes.

Und dann sind sie wieder zu Hause, im Alltag und fallen wieder in das selbe Loch, in das sie schon vorher drin waren.

Continue reading

Please follow and like us:

Hilfe, ich krieg nichts mehr auf die Reihe!

Eine Depression bringt dein Leben ziemlich durcheinander.

Je nachdem, wie stark sie ausgeprägt ist, kann das deinen Tagesablauf ziemlich durcheinander würfeln. Die Depression ist immer da, sie bestimmt deinen Tag, sie bestimmt für den Moment dein Leben.

Und du verlierst langsam die Kontrolle!

Continue reading

Please follow and like us:
Eine Frau hält eine Ananas in der Hand.

Hilfe – Meine Lust ist weg!

Wer unter Depressionen leidet, der hat eigentlich schon genug Probleme.

Alles ändert sich, alles wird schwer und unüberwindlich. Und wenn sich dann sogar auch noch die schönste Sache der Welt als schwierig erweist, dann ist man am Boden zerstört.

Denn eigentlich will man ja Sex, aber irgendwie funktioniert er nicht mehr.

Unvorstellbar, aber es ist dennoch so: Man hat einfach keine Lust mehr!

Continue reading

Please follow and like us:

Die Angst, die Angst macht

Ist schon komisch, was sich manchmal in unserem Kopf so abspielt.

Unsere Gedanken schaffen es echt, Vorgänge in unserem Körper in Gang zu setzen, ohne dass es irgendwelche Auslöser dafür gäbe.

Eigentlich ist das gut, denn so funktioniert ja das mentale Training, aber manchmal ist das ganz schlecht, so funktioniert nämlich auch die Angst.

Die Angst, die sich den Weg durch den Hals in den Kopf sucht. Die wir langsam aufsteigen spüren und ihr gegenüber wie gelähmt sind. Wir können sie nicht stoppen – unmöglich!

Continue reading

Please follow and like us:

Depression und Alkohol

Viele depressive Menschen neigen dazu, zu viel Alkohol zu trinken. Sie trinken Alkohol, um Spannungen abzubauen, Wut zu unterdrücken oder traumatische Erfahrungen zu verdrängen. Traurigkeit und Einsamkeit werden als weniger bedrückend empfunden, Situationen als weniger beängstigend. Gefühle werden abgestumpft, mit ein bisschen Alkohol erscheint zuerst das Leben schöner, mit zunehmenden Konsum ändert sich das und das Leben erscheint unerträglich, leer und sinnlos.

Dabei muss es sich nicht unbedingt gleich um eine Sucht oder Abhängigkeit handeln, oft ist es ein Missbrauch, der hier vorliegt.

Continue reading

Please follow and like us:
Ausschnitt einer City

Depression und die Gesellschaft

Depression und Burnout– das sind die Schlagwörter unserer Zeit! Leider wird bewusst auch sehr viel Schindluder damit getrieben. Da man die Symptome leicht vortäuschen kann, öffnet man hier Tür und Tor, um verlängerte Krankenstände zu bekommen. Was früher die Rückenbeschwerden waren, sind heute die Depressionen und das Burnout. Auch ist diesen Personen nicht bewusst, dass sie somit alle wirklich Erkrankten in ein schlechtes Licht rücken. Diese müssen sich im Falle eines Krankenstandes und einer Behandlung vielfältigen Fragen stellen, damit sie ihre Krankheit beweisen können.

Continue reading

Please follow and like us:

Enjoy this blog? Please spread the word :)

  • Facebook
    Facebook
  • RSS
Facebook
Facebook
RSS